5 haeufige Fragen ueber steuern und verguetungen in Kroatien

5 haeufige Fragen ueber steuern und verguetungen in Kroatien

1. Wie hoch ist der PDV in Kroatien?

Steuer auf Zusatzwert (PDV) betraegt 25%.

2. Wie hoch ist die Steuer auf  Immobilien in Kroatien?

Steuer (beim Kauf- und Verkauf der Immobilie oder auf Erbnachlass) betraegt 5% fuer alle Arten der Eigentumstransaktionen der Immobilie. Das oertliche Finanzamt wird den Wert der Immobilie aufgrund des durchschnittlichen Preises der Immobilie auf diesem Gebiet, bestimmen.

3. Wie hoch ist die Steuer auf Gewinn in Kroatien?

Wenn sich der Kaeufer entscheidet die Immobilie, in der Zeitspanne von weniger als 3 Jahren ab dem Tage auf dem Kauf- und Verkaufvertrag, zu verkaufen berechnet man den Steuer auf Gewinn in Hoehe von 20% auf den Unterschied im Preis.

4. Gibt es zusaetzliche Kosten, die der Inhaber der Immobilie bezahlen muss?

Gespannschafts- und Gemeindeverwaltung berechnen Steuer fuer Erholungs/Urlaubshaeuser , welchen jede Privatperson (einschliesslich auch auslaendische Staatsbuerger) oder Rechtspersonen, welche im Eigentum Erholungs/Urlaubshaeuser haben. Steuer auf Erholungs/Urlaubshaeuser wird so berechnet, dass pro m2 der genutzten Flaeche 5,00 kn bis 15,00 kn zu zahlen ist (0,65 – 2,20 EUR).

5. Hat Kroatien unterschriebene Vertraege ueber doppelte Besteuerung mit anderen Staaten?

„Um die doppelte Besteuerung zu vermeiden, Kroatien hat mmentan ratifizierte Vertraege mit folgenden Staaten“:
Albanien, Ungarn, Republik korea, Oesterreich, Irland, Rumaenien, Weissrussland, Israel*, Russland, Belgien, Italien, San Marino, Bosnien und Herzegowina, Jordan, Serbien, Bulgarien, Latvien, Slowakei, Kanada, Litauen, Slowenien, Chile, Mazedonien, Republik Suedafrika, China, Malesien, Spanien, Republik Tschechien, Malta, Schweden, Daenemark, Mauricius, Schweiz, Estonien, Moldawien, Tuerkei, Finland, Montenegro, Ukraine, Frankreich, Holland, Vereinigtes, Koenigreich, Deutschland, Norwegen, Griechenland, Polen

* DTT ist gueltig ab 1. Januar 2008.
Quelle: Aussenministerium, Webseite, http://www.mvpei.hr
Fuer mehr Informationen ueber die Gruendung der Firma, der PDV (Steuer) und anderen
Steuern kontaktieren Sie uns direkt per E-mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .