Haeufige Fragen ueber Visum in Kroatien

Haeufige Fragen ueber Visum in Kroatien

1. Wie lange kann ein auslaendischer Staatsbuerger in Kroatien bleiben ohne das Visum zu beantragen?

Auslaendische Staatsbuerger haben die Moeglichkeit im Lande von 90 Tagen bis 6 Monaten, ohne irgendwelche besondere Erlaubnis (Tourismuszwecke) zu bleiben; aber alle Besucher muessen ihren Aufenthalt innerhalb 24 Stunden seit ihrer Ankunft, bei der naehersten Polizeistelle, registrieren und auch ihre Rueckkehr aus dem Lande melden.

2. Was muessen auslaendische Staatsbuerger tun, wenn sie laenger im Lande als 90 Tage bleiben wollen?

Auslaendische Staatsbuerger, die Absicht haben im Lande mehr als 90 Tage zu bleiben, muessen voruebergehende Aufenthaltserlaubnis bekommen, die man heranschaffen koennte, wenn.

  • im Ganzen oder als Mitinhaber im Eigentum Immobilie in kroatien hat
  • besitzt Jacht/Segelboot, die in einer Marine in Kroatien verankert ist
  • hat Firma in Kroatien

Voruebergenende Aufenthaltserlaubnis auf ein Jahr, gibt oertliches Polizeiamt heraus und nach dem Auslauf des Visums, wird das Visum erneuert.

3. Ist der auslaendische Staatsbuerger mit voruebergehender Aufenthaltserlaubnis verpflichtet, die Steuern in Kroatien zu zahlen?

Steuerpflichtiger in Kroatien ist auf dem koererlichen Dasein basiert , und das wenn Sie minimal 183 Tage bleiben, unter der Bedingung, dass der Grund des Kommenns nicht voruebergehend ist. Dieser Zeitabschnitt kann sich mit den kalendarischen jahren ueberklappen. Sie sind Steuerpflichtiger und basiert sich an der Aufrechterhaltung Ihrer Immobilie in Kroatien, und wenn Ihr Aufenthaltsort an ihr gemeldet ist und wird im Zeitabschnitt von mindestens 183 Tagen gemeldet sein, und wenn Sie diesen Aufenthaltsort in der Zukunft auch benutzen werdet.

4. Muss der auslaendische Staatsbuerger, als Leiter der kroatischen Firma (d.o.o.-GmbH), Arbeitserlaubniss beantragen?

Arbeitserlaubniss ist nicht notwendig fuer auslaendische Staatsbuerger, wenn sie sind: Gruender, Mitglieder des Verwaltungsausschusses und Leiter, die in der kroatischen Firma arbeiten, mit der Beruecksichtigung, dass sie nicht den Arbeitsvertrag  fuer staendig abgeschlossen haben und das ihre Arbeit voruebergehend ist, nicht laenger als 3 Monate jaehrlich.

Fuer mehr Informationen ueber das Visum und anderen Erlaubnissen kontaktieren Sie uns per E-mailDiese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .